Springe zum Inhalt

Die Wanderwege im Umkreis des Bahnhofes wurden vom Sturmtief “Eberhard“ stark betroffen. Der Förderverein bemüht sich sie wieder begehbar zu machen. Auch im Jahr 2019 ist der Bahnhof am 2. Wochenende des Monats von April bis Oktober geöffnet. Während der Öffnungszeiten findet sonntags ein kleiner Flohmarkt statt.  Zusätzliche Öffnungszeiten und Veranstaltungen werden durch Aushang in Edle Krone bzw. auf unserer Internetseite www.edlekrone.de  veröffentlicht. Die monatlichen Stammtische mehr

2

„Edle Krone e.V.“ Dieser Vereinsname bezieht sich nicht nur auf den Ort oder Bahnhof gleichen Namens, sondern soll ein Synonym, ein Alleinstellungsmerkmal sein für die einmalige und wechselvolle Schönheit unserer Region des sogenannten „unteren Osterzgebirges“ – eben einer „Edlen Krone“ unserer Landschaft.

„Edle Krone e.V.“ Dieser Vereinsname bezieht sich nicht nur auf den Ort oder Bahnhof gleichen Namens, sondern soll ein Synonym, ein Alleinstellungsmerkmal sein für die einmalige und wechselvolle Schönheit unserer Region des sogenannten „unteren Osterzgebirges“ – eben einer „Edlen Krone“ unserer Landschaft. mehr

1

Nachdem die Gemeinde Höckendorf, auf Bitten des Fördervereins „Edle Krone“ e.V. das unter der Denkmalnummer 08964815 registrierte Bahnhofsblockhaus von Edle Krone erworben hat, konnte durch die Gemeindeverwaltung und entsprechendes Bürgerengagement, nun in Eigenverantwortung, dem durch Vandalismus schwer gezeichneten Gebäude wieder ein freundlicheres Aussehen gegeben werden.

Nachdem die Gemeinde Höckendorf, auf Bitten des Fördervereins „Edle Krone“ e.V. das unter der Denkmalnummer 08964815 registrierte Bahnhofsblockhaus von Edle Krone erworben hat, konnte durch die Gemeindeverwaltung und entsprechendes Bürgerengagement, nun in Eigenverantwortung, dem durch Vandalismus schwer gezeichneten Gebäude wieder ein freundlicheres Aussehen gegeben werden. mehr